Konzert

The Living Proof presents:
Fr
16.
11.
18

A TRAITOR LIKE JUDAS - Farewell Tour 2018

+ Special Guest

A TRAITOR LIKE JUDAS - Farewell Tour
1  –  2
A Traitor Like Judas & Gäste: Lost In Life

Mehr als 1,5 Jahrzehnte existieren A Traitor Like Judas
bereits, genauer gesagt befinden sie sich in ihrem 18.
Jahr. Frontmann Jasper wird sein 10-jähriges Jubiläum
feiern und gleichzeitig den Abschied: „Irgendwie schon
traurig, aber die letzten Jahre haben ATLJ mit so viel
Freude, positiver Energie und Mut erfüllt, dass alle mit
einem guten Gefühl zurückblicken und diese Energie
für die Zukunft nutzen werden“. Großartige Touren,
intensive Shows, neue Freundschaften, tolle
Kooperationspartner, Alben und Split-CDs und
internationale Konzerte - sogar auf anderen
Kontinenten - konnte die Band erleben. Die Tour in
Brasilien und die Hardcore Help Foundation Show in
Kenia (Afrika), bei der ATLJ als erste internationale Hardcore/Metal-Band spielen durfte,
gehören sicher zu den Highlights der letzten Jahre.
Die ungewöhnliche Bandgeschichte, mit einigen Besetzungswechseln wurde immer
getragen von der Message. ATLJ - ein gut funktionierendes Kollektiv, die zusammen diese
Band leben ließ.
Das Fundament von ATLJ ist und war immer die Message, die positive Attitüde, die Welt
ins Positive zu kehren. Das Motto „change the fucked up world“ war immer eines der
Dogmen, welche im Vordergrund standen. „Wir wollen niemandem etwas aufzwingen,
aber die Leute sollten endlich anfangen nachzudenken und ihren Arsch zu bewegen!“.
Musik ist für A Traitor Like Judas das kreative Sprachrohr, die eigene Meinung zu
vertreten, erklärt Jasper. Sie stünde für ihn und seine Mitstreiter im unmittelbaren und
untrennbaren Zusammenhang: „Die Message hat immer ein großes Gewicht, auch im
kreativen Prozess. Wer Interesse hat sich mit uns auseinanderzusetzen, dem begegnen
wir mit offenen Ohren und Augen, wer keinen Bock hat, lässt es eben bleiben.“
change the fucked up world!
no racism
no violence
no sexism
no homophobia
fight for tolerance
fight for equity
fight for peace
with dedication
with hope
and love
guerilla heart
Diskografie:
2002: Poems For A Dead Man (EP, Erdkampf Records)
2004: Ten Angry Men (Split mit Under Siege, Let It Burn Records)
2004: Too Desperate To Breathe In (Album, Winter Recordings)
2006: Nightmare Inc. (Album, Goodlife Records)
2010: Endtimes (Album, Swell Creek Records, Soulfood)
2011: Lifetimes (Split mit Maintain, Swell Creek Records)
2013: Guerilla Heart (Album, Redfield Records)
2016: Guerillahomefires (Split mit Light Your Anchor, Redfield Records/ Let it Burn Records)
Aktuelle Besetzung:
Gesang: Jasper Older 2008 - jetzt.
Gitarre: Sören Kucz 2010 - jetzt.
Gitarre: Dennis Romainschick 2017 - jetzt.
Bass: Andy Franz 2016 - jetzt.
Drums: Justus Elbers 2016 -jetzt.
Fr 16.11.2018   Frankfurt/Main
Nachtleben
Stehplatz
Ticketpreis
11,00 €
Einlass: 19:00 –  Beginn: 20:00 –  Anfahrt
Allgemeine Zahlungsmittel

Kreditkarte
Vorkasse
SEPA Bankeinzug
PayPal
Sofort.

Konzert

Sa
23.
02.
19

UNDUZO

Schweigen Silber - Reden Gold
Ticketpreis 24,20 €

Konzert

Mo
15.
10.
18

KIM WILDE

Here Come The Aliens - Tour 2018
Ticketpreis 46,90 €