Konzert

Di
17.
12.
19

MAMBO KURT

Credit: Martin Steffen
Kult – Kultiger – Mambo Kult !
Es war im Jahre 1977 als der junge Mambo seine damals hoch moderne Heimorgel unterm Weihnachtsbaum fand. Überwältigt von diesem Hightech-Instrument träumte er von einer Karriere als Superstar. Leider holte ihn die harte Realität schnell ein und ihm wurde klar, dass im Rock ‘n’ Roll Business kein Platz für eine Heimorgel war. So ließ er das gute Stück ab Mitte der 80er auf dem Dachboden verstauben. Aus dem Nichts fragte dann im Jahre 1997 eine damals angesagte Hip-Hop-Disco an, ob Mambo nicht im Rahmen eines Trash-Abends Heimorgel spielen könnte…. Wie Bitte? Heimorgel in der Hip-Hop-Disco ?
Ganz klar – Mambo wollte auf die Bühne, nur nicht so wie man es von ihm erwartet hätte….
Kurzer Hand schmiedete er über Nacht einen Plan und zweckentfremdete das Instrument, um seinen Helden nacheifern zu können. Er hatte schon damals keine Scheu vor musikalischen Grenzen und interpretierte die Hits seiner Helden wie AC/DC, Dr. Alban oder Rage against the Machine auf seiner heiß geliebten Heimorgel.

Erst in den Tagen danach realisierte Mambo, dass er etwas Außergewöhnliches geschaffen haben musste, denn die Szene war hellauf begeistert. Mambos Neuinterpretationen auf der Heimorgel klangen besser als die Originale. Singen konnte Mambo zwar nicht, aber das war ihm und dem Publikum egal! Bei soviel Heimorgelpower ist ein bisschen schiefer Gesang reine Nebensache und aktuelle Chart-Hits auf einer Heimorgel nachzuspielen war sowieso eine absolute Weltpremiere!
Di 17.12.2019   Frankfurt/Main
Nachtleben
Stehplatz
Ticketpreis
13,20 €
Einlass: 20:00 –  Beginn: 21:00 –  Anfahrt
Allgemeine Zahlungsmittel

Kreditkarte
Vorkasse
SEPA Bankeinzug
PayPal
Sofort.

Konzert

Mi
30.
10.
19

T9 (Torky Tork & Doz9)

Support: DJ Access + Nordin
Ticketpreis 19,80 €

Konzert

So
01.
12.
19

MAJORVOICE

Lonely Ark Tour 2019
Ticketpreis 23,10 €