Konzert

FFM Rock präsentiert:
ab
15.
04.
20

AS I LAY DYING

+ Special Guests: EMMURE / WHITECHAPEL/ UNE MISERE
Flames fuel rebirth. Nach dem Feuersturm erwachsen neue Möglichkeiten aus der Asche. Mit der Wiedervereinigung einer Bruderschaft, die schon fast zwei Jahrzehnte zurückreicht, kehren AS I LAY DYING mit ihrem siebten Langspieler »Shaped By Fire«, das gleichzeitig ihr Nuclear Blast-Debüt ist, zurück. San Diego-Fünfer — Tim Lambesis [Gesang], Jordan Mancino [Schlagzeug], Phil Sgrosso [Gitarre], Nick Hipa [Gitarre] und Josh Gilbert [Bass] — tut sich zusammen und legen ein weiteres schwermetallisches Werk nach, von der Qualität, die sie zu einem Phänomen des Metal der Jahrtausendwende machte.

Diese elf Songs sind ihr erstes gemeinsames Material seit 2012 und markieren den Beginn einer starken neuen Ära.

“Für mich ist es die bedeutendste AS I LAY DYING Platte”, sagt Nick. “Jedes Album spiegelt wider, wer du bist und was du durchgemacht hast. Bis zu diesem Moment haben wir mehr durchgemacht, als ich je gedacht hätte, aber wir sind daran gewachsen. Ich bin so stolz auf meine Bandkollegen und auf das, was wir erreicht haben. Wir wurden bessere Musiker und bessere Menschen. Man wird die positive Bilanz unserer Reise heraushören.”

“Mit allem, was passiert ist und nach all der Zeit, gibt es nur eine Option: die beste Version von AS I LAY DYING zu sein, die wir können”, erklärt Tim. “Wir wollten ein Album machen, das unser bestes Selbst darstellt. Individuell und doch gemeinsam, wie eine Wiedergeburt.”

Diese Wiedergeburt gründet sich auf einer beachtlichen Geschichte. Seit ihrer Gründung 2000 hat die Gruppe weltweit bereits mehr als 1 Million Alben verkauft, 2008 eine GRAMMY® Award Nominierung für “Best Metal Performance” geerntet, zwei Top 10 Debüts in den Billboard Top 200 gelandet, hunderte Millionen Streams gesammelt, ausverkaufte Shows überall auf der Welt gespielt und den “Ultimate Metal God” Preis bei den MTV2s Music Awards 2007 erhalten. Nach einer fünf Jahre langen Pause wegen persönlicher Probleme hat sich die Band Anfang 2018 wiedervereint.
Mi 15.04.2020  –  Do 15.04.2021   Frankfurt/Main
Batschkapp
wird verschoben - es wird mit Hochdruck an einem Nachholtermin gearbeitet - weitere Infos in Kürze!
Stehplatz
Ticketpreis
40,10 €
 
wird verschoben - weitere Infos in Kürze!
Einlass: 18:30 –  Beginn: 19:30 –  Anfahrt
Allgemeine Zahlungsmittel

Kreditkarte
PayPal
Sofort.

Konzert

Fr
04.
09.
20

THE ROCK' N' ROLL WRESTLING BASH

Ticketpreis 27,50 €

Konzert

Mo
10.
05.
21

SKID ROW

UNITED WORLD REBELLION TOUR
Ticketpreis 36,30 €